Asyl Card

Mit einer sogenannten Asyl Card ist eine Karte gemeint, welche die größe einer Scheckkarte besitzt. In dieser Karte befindet sich ein durchaus intelligenter kleiner Chip, auf welchem alle privaten und wichtigen Daten eines Asylbewerbers festgehalten sind. Die Karte enthält auf dem momentanen Markt eine Speicherkapazität von etwa 2 Megabite. Des Weiteren werden auf dieser Karte Daten wie, die Zugangsberechtigung zu Liegenschaften, die Aufenthaltsberechtigung, gewisse Sachleistungen, der Verfahrensstand und die Arbeitserlaubnis festgehalten. Hinzu kommt ein Passbild, welches in Kleinformat vorn auf der Karte zu sehen ist.
Momentan gibt es solche Karten noch nicht in Deutschland. Es wird jedoch dazu angeregt dies auch bald hier einzuführen. Gefordert werden momentan erst einmal sogenannte "Machbarkeitsstudien". Schließlich scheint dieses Prinzip in den Niederlanden recht gut zu funktionieren.


Informationen und Links | Lexikon | Impressum