• Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Auto width resolution
  • Increase font size
  • Decrease font size
  • Default font size
  • default color
  • red color
  • green color
Member Area

Infolinks.de

Tuesday
Jan 02nd
Home arrow Datenrettung arrow Datenrettung Handy
Datenrettung Handy

Handys sind heute Multifunktionsgeräte: sie beinhalten neben dem Telefon oft einen Organizer, einen MP3-Player, eine Digitalkamera und vieles mehr. Aus diesem Grund benötigen sie sehr viel Speicherplatz. Die Handyhersteller haben darauf mit oftmals üppig bemessenen internen Speichern von bis zu 2 GB reagiert, die bei vielen Modellen noch z.B. durch handelsübliche Flash-Speicher ergänzt werden können.

Da viele Menschen alle wichtigen Daten wie Telefonnummern, Adressdaten, Geburtstage usw. in ihrem Handy speichern ist es umso schlimmer, wenn diese Daten plötzlich gelöscht oder nicht mehr auffindbar sind. Die Datenrettung vom Handy erspart dem Pechvogel zum Glück, alle Daten neu zu erfragen.

Was die Datenrettung beim Handy betrifft unterscheidet sich das Vorgehen nicht von dem der Datenrettung von Fotoapparaten. Sie können zunächst versuchen, das Handy via USB an den Rechner anzuschließen. Sobald der interne Speicher des Handys als externer Datenspeicher vom Rechner erkannt wird, beginnt ein darauf installiertes Datenrettungsprogramm mit dem Auffinden und Wiederherstellen der Daten. Funktioniert das nicht oder ist das Handy und/oder der interne Speicher beschädigt, muss auch hier ein Datenrettungsspezialist zu Rate gezogen werden.

>>> Datenwiederherstellung

 
< zurück   weiter >