• Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Auto width resolution
  • Increase font size
  • Decrease font size
  • Default font size
  • default color
  • red color
  • green color
Member Area

Infolinks.de

Tuesday
Jan 02nd
Home arrow Hardwarekomponenten & Software
Hardwarekomponenten & Software

Wie jeder andere Computer auch, so bestehen Industriecomputer aus verschiedenen Hardwarebauteilen und natürlich aus der Software. Die Aufgaben der Software betreffen die gesamte logische Steuerung der verschiedenen Hardwarekomponenten. In der Software stecken die Anweisungen und Algorithmen, die den gesamten Produktionsablauf steuern und überwachen können. Da Industriecomputer meist nur für einen speziellen Einsatz in Betrieb genommen werden, ist die jeweilige Software meist individuell für diesen Zweck programmiert und soll stets einen schnellen und sicheren Ablauf gewährleisten. In diese speziellen Softwarebausteine fließt mitunter enormer Entwicklungsaufwand, der bisweilen sehr teuer sein kann. Deshalb zählt die Software in diesem Umfeld zu den teuersten Aspekten. Verschiedene Verfahren, um den Entwicklungsprozess zu beschleunigen, wurden bereits eingeführt und getestet.

Die Hardware eines solchen Systems muss ebenfalls einige Voraussetzungen erfüllen. So ist die Ausfallsicherheit ein sehr wichtiges Kriterium in diesem Zusammenhang, welches in keinem Fall unterschätzt werden darf. Eine Überlastung der Hardwaresysteme kann ebenfalls schwerwiegende und teure Folgen haben, die bei der Konzeptionierung und Installation solcher Anlagen berücksichtigt werden müssen. Da auch dieser Teil sehr gut auf eine einzelne Aufgabe optimiert werden kann, stehen meist genügend Ressourcen bereit, die verschiedenen Extremfälle zu erkennen und deren Ablauf zu garantieren. In der Praxis gibt es hier verschiedene Testverfahren, die bei der Umsetzung eines solchen Systems helfen können. Auch das Zusammenspiel zwischen Hard- und Software lässt sich dadurch im Vorfeld testen.

>>> Betriebssysteme und spezielle Software

 
< zurück   weiter >