• Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Auto width resolution
  • Increase font size
  • Decrease font size
  • Default font size
  • default color
  • red color
  • green color
Member Area

Infolinks.de

Tuesday
Jan 02nd
Home arrow Trachtenlook - eine Lebensphilosophie?
Trachtenlook - eine Lebensphilosophie?

Wenn man sich die ausgefeilten Verarbeitungstechniken oder auch die spezielle Farbgebung betrachtet, welche nach und nach in einer immer besseren und hochwertigeren Ausführung erfolgte, so wird eines recht deutlich: Die Mühe und der Arbeitsaufwand, eine schöne Tracht herzustellen, war immens - und das ist es zum Teil selbst noch in der heutigen Zeit. Viel Einsatz, Zeit und Liebe wurden hierbei aufgebracht, was letztendlich auch einen nicht unerheblichen Stolz vermuten lässt, eine Tracht zu tragen - sowohl früher, als auch noch heute. Wollten seinerzeit die Bauern ihren gesellschaftlichen Standesunterschied zur reicheren Schicht ein wenig verdeutlichen, so machte sich nach der Zeit des Mittelalters endgültig eine gesellschaftliche Unterscheidung bemerkbar. Dieser Stolz, diese Lebenseinstellung, welche sich über die Jahre hinweg immer erhalten konnten und somit nunmehr gar zu einer Tradition geworden sind, werden mit dem Tragen einer Tracht noch heute zur Schau gestellt. Die Tradition und die Volkstümlichkeit, die Geschichte und die Kultur gelten somit auf eine bestimmte Art und Weise als eine ganz besondere Lebensphilosophie: Vor allem die Menschen, die eine Tracht tragen, signalisieren damit gewissermaßen auch eine Zugehörigkeit zum Traditionellen, ja, eine Heimatverbundenheit, die so unter anderem zum Ausdruck gebracht werden soll.

>>> Trachtenmode - für jedes Alter geeignet?

 
< zurück   weiter >