• Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Auto width resolution
  • Increase font size
  • Decrease font size
  • Default font size
  • default color
  • red color
  • green color
Member Area

Infolinks.de

Tuesday
Jan 02nd
Home arrow Migräne Auslöser arrow Migräne und Schlaf
Migräne und Schlaf

Ein veränderter Schlaf-Wach-Rhythmus kann den Körper irritieren.
Quotation Ein veränderter Schlaf-Wach-Rhythmus kann den Körper irritieren. Quotation
Wer nach einer langen, arbeitsreichen Zeit mit wenig Schlaf im Urlaub ungewohnt lange schläft, kann bei entsprechender Anfälligkeit den Ausbruch einer Migräne provozieren.

Auch gravierend weniger Schlaf kann entsprechend zu Migräne-Kopfschmerz führen. Dabei ist der Schlaf selbst auch in diesem Fall kein Mittel gegen die einsetzende Migräne.

Besonders häufig tritt diese Migräneform bei Fernreisen auf, weil der vollständige Tagesrhythmus an den der Körper angepasst ist, verändert wird.

>>> Migräne und Wetter

 
< zurück   weiter >