• Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Auto width resolution
  • Increase font size
  • Decrease font size
  • Default font size
  • default color
  • red color
  • green color
Member Area

Infolinks.de

Tuesday
Jan 02nd
Home arrow Wannenlifter-Modelle arrow Lifter-Sitz mit Tuch
Lifter-Sitz mit Tuch

Bei dem Tuchlifter handelt es sich um eine Stoffbahn, die in einem Gehäuse neben der Badewanne montiert wird. In dem Gehäuse verbirgt sich ein Aufrollsystem, mit dem sich das Tuch elektrisch auf- und abrollen lässt. Zum Baden wird das Tuch über die Badewanne gezogen und am anderen Beckenrand befestigt, so dass man auf dem gespannten Tuch Platz nehmen kann. Zusätzliche Haltegriffe helfendem behinderten oder gebrechlichen Nutzer, den Sitz sicher zu erreichen. Auf Knopfdruck senkt sich das Tuch langsam auf den Wannenboden, so dass die Person langsam ins Badewasser sinkt. Da die Antriebseinheit neben der Wanne montiert ist, ist es bei diesem Modell möglich ganz ins Badewasser einzutauchen und sich ganz dem Badegenuss hinzugeben. Der Antrieb wird am besten über wieder aufladbare Akkus mit Strom versorgt, da dadurch eine nachträgliche Elektroinstallation entfällt.
Ein Vorteil dieses Systems ist, dass die Platz raubende Konstruktion in der Wanne entfällt und die badende Person sich vollständig ins Wasser absenken lassen kann. Ferner können andere Personen, die in dem Haushalt leben, die die Badewanne ohne Einschränkung benutzen, da die Stoffbahn nach Gebrauch in dem Aufrollsystem verschwindet.
Problematisch am Tuchlifter sind allerdings die im Vergleich zu Modellen mit festem Sitz instabilere Sitzfläche und das Fehlen einer Rückenlehne. Die badende Peron muss außerdem in der Lage sein, beim Absenken des Tuchs immer ein wenig nachzurutschen.

>>> Luftkissen


 
< zurück   weiter >