• Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Auto width resolution
  • Increase font size
  • Decrease font size
  • Default font size
  • default color
  • red color
  • green color
Member Area

Infolinks.de

Tuesday
Jan 02nd
Home arrow Bodenbelag Vorbereitung
Bodenbelag Vorbereitung

Bevor ein Belag verlegt werden kann, sollte man sich zunächst der Beschaffenheit des Unterbodens widmen.
Quotation Bevor ein Belag verlegt werden kann, sollte man sich zunächst der Beschaffenheit des Unterbodens widmen. Quotation
Ein typischer Bodenaufbau (Neubau) besteht aus einer Stahlbetondecke, einer Ausgleichsschicht, einer Trittschalldämmschicht und einer Abdeckung, darüber folgen Estrich und Bodenbelag.

Der Estrich bzw. Unterboden muss in den meisten Fällen sauber, trocken und glatt sein. Alter Teppich eignet sich in der Regel nicht als Unterboden oder Trittschalldämmung und sollte entfernt werden, bevor ein neuer Boden verlegt wird. Gerade bei saugfähigen, nicht wasserresistenten Bodenbelägen und bei Belägen, die verklebt werden sollten ist es wichtig, den Estrich auf seine Saugfähigkeit zu überprüfen. Gegebenenfalls muss hier der Estrich entsprechend vorbehandelt werden. Soll z.B. ein Belag auf dem Estrich verklebt werden und der Estrich saugt Flüssigkeiten zu stark auf, braucht man entweder sehr viel mehr Kleber als gedacht oder einen Haftgrund, der das „Versickern“ des Klebers im Estrich verhindert.

>>> Bodenbelag Kleber

 
< zurück   weiter >