• Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Auto width resolution
  • Increase font size
  • Decrease font size
  • Default font size
  • default color
  • red color
  • green color
Member Area

Infolinks.de

Tuesday
Jan 02nd
Home arrow Hartbeläge arrow Terrakotta als Bodenbelag
Terrakotta Bodenbelag

Terrakottafliesen entstehen aus stranggepresstem oder handgeformtem Ton
Quotation Terrakottafliesen entstehen aus stranggepresstem oder handgeformtem Ton Quotation
, der durch den Brennprozess seine charakteristische rötlich-braune Farbe annimmt. Sie sind nicht zu verwechseln mit industriell hergestellten Fliesen aus Steinzeug. Sie verwandeln jeden Wohnraum in eine südländische Oase und tragen zu einer sehr angenehmen und gesunden Atmosphäre bei. Da das Material sehr porös ist, gleicht es das Raumklima optimal aus und ist perfekt für Fußbodenheizungen geeignet. Andererseits ist die Oberfläche weniger widerstandsfähig gegen Abrieb und Verschleiß. Für kalte Umgebungen ist dieser empfindliche Bodenbelag nicht geeignet. Er muss mit Leinöl versiegelt und regelmäßig gewachst werden. Aufgrund seiner Eigenschaften ist er im Handel nur in begrenzten Formaten und Dicken erhältlich. Charakteristisch sind leichte Unebenheiten, ebenso wie die von Ocker über Orange bis hin zu Rottönen variierende Farbpalette. Terrakottafliesen sind baubiologisch sehr empfehlenswert.

>>> Ziegel als Bodenbelag

 
< zurück   weiter >