• Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Auto width resolution
  • Increase font size
  • Decrease font size
  • Default font size
  • default color
  • red color
  • green color
Member Area

Infolinks.de

Tuesday
Jan 02nd
Home arrow Wintergarten Glas
Wintergarten Glas

Glas hat bei uns Menschen schon immer einen besonderen Platz eingenommen, wir benötigen es zu den unterschiedlichsten Gegebenheiten und Gelegenheiten. Das Glas im Wintergarten ist natürlich dessen wichtigstes Element.
Quotation Das Glas im Wintergarten ist natürlich dessen wichtigstes Element. Quotation
Schließlich verleiht es ihm seinen Namen, öffnet den Raum möglichst nach allen Richtungen und ist Mittler zwischen räumlichem Schutz und grenzenlos ungebunden sein.

Gläser des Wintergartens können heute jedoch weit mehr, als nur Licht durchlassen. Sie verbergen in sich Funktionalität und ausgereifte Technik:
Die Sonnenthermik wirkt sich gerade im Wintergarten äußerst unterschiedlich aus und sollte deshalb zum einen schnell kühlen und zum anderen einen Energiegewinn darstellen. Nachdem der Hauptbestandteil des Wintergartens Glas ist, muss gerade hier somit ein besonderes Augenmerk darauf gelegt werden. Deshalb unterscheidet der Fachanbieter zwischen den bezeichnenden G- und U-Werten. Dabei ist der G-Wert dafür zuständig, wie viel Sonnenenergie das Glas in den Wintergarten passieren lässt. Also im weitesten Sinne der eigentliche Energielieferant. Der U-Wert, einst auch K-Wert genannt, steht dem entgegen für den Energieverlust. Jedoch je niedriger dessen Wertstellung, umso besser die Isolation und Wärmedämmung des Wintergartens. Gerne wird in diesem Zusammenhang auch von Isolierglas gesprochen.

Expliziter noch ist die Dachverglasung zu betrachten. Hier wirken die bedeutendsten Witterungseinflüsse auf einer ziemlich stattlichen Fläche. Vor allem die thermische Beanspruchung ist enorm, dem entsprechend muss die Verglasung hier noch stärkere Ausstattungsmerkmale vorweisen. Ein Zusatzaspekt ist die Sicherheitsverglasung zum Schutz deren Besitzer und Gäste.

In Mode gekommen sind zurZeit selbstreinigende Gläser, die eine besondere Beschichtung erfordern. Meist wird dabei Titandioxid im Außenbereich verwendet, das unter Tageslicht den organischen Schmutz schon löst und später durch den Regen abwaschen lässt. Auf diese Art erspart man sich das ein oder andere Scheiben putzen, was gerade beim Wintergarten doch als imponierender Vorteil gewertet wird.

Besonderer Pep kann im Wintergarten durch besondere Glasornamente, Tiffanykunst, Sprossenaufteilungen und vieles mehr erzielt werden. Spezielle Schleiftechniken verleihen schnell allen Bestandteilen eine wunderschöne Betrachtungsweise.

>>> Wintergarten Öffnungselemente

 
< zurück   weiter >