• Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Auto width resolution
  • Increase font size
  • Decrease font size
  • Default font size
  • default color
  • red color
  • green color
Member Area

Infolinks.de

Tuesday
Jan 02nd
Home arrow DSL Anschluss
DSL Anschluss

Einen DSL-Anschluss beantragen erfahrungsgemäß viele Menschen bei ihrem bisherigen Telefonanbieter (via Telefon, Besuch in T-Punkt-Shops, etc.) oder direkt über das Internet. Antragsformulare sind hierbei  im Downloadbereich der Provider erhältlich oder werden gerne per Post zugesandt.

Vorab ist der Verfügungscheck eine prinzipielle Voraussetzung, um den Anschluss später auch tatsächlich gewährleisten zu können. Dieser kann direkt per Telefonauskunft, im T-Punkt-Shop, beim ausgewählten Provider erfragt oder im Internet auf zahlreichen Abfragemodulen selbständig durchgeführt werden.

Beim Providerwechsel oder einer gänzlichen Kündigung stoßen viele User manchmal auf größere Schwierigkeiten.
Quotation Beim Providerwechsel oder einer gänzlichen Kündigung stoßen viele User manchmal auf größere Schwierigkeiten. Quotation
Schriftliche Kündigungsformalitäten sind der ratsame und zugleich sicherste Weg der Anerkenntnis. Ansonsten muss oft mit Hotlines, wagen Auskünften und leider endlosen Warteschleifen gekämpft werden.

DSL kann auch nicht pauschal mit umziehen. Es muss für den bisherigen Anschluss komplett gekündigt und am neuen Wohnort wieder beantragt werden. Auf diese doch etwas ärgerliche Weise fallen wieder erneute Bereitstellungsgebühren sowie Einrichtungskosten an.

>>> DSL Verfügbarkeit

 
< zurück   weiter >

Anzeigen

Main Menu

Home
Contact Us
Home