• Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Auto width resolution
  • Increase font size
  • Decrease font size
  • Default font size
  • default color
  • red color
  • green color
Member Area

Infolinks.de

Tuesday
Jan 02nd
Home arrow DSL Grundlagen
DSL Grundlagen

Grenzenlose Datenvermittlungen und unzählige Bilderübertragungen funktionieren heute in Bruchteilen von Sekunden
Quotation Grenzenlose Datenvermittlungen und unzählige Bilderübertragungen funktionieren heute in Bruchteilen von Sekunden Quotation
, das Internet hat sich zeitgemäß vollkommen dem Global-Business angepasst. Es arbeitet bei weitem effizienter (bis zu 48 x schneller als ISDN), die User erhöhen nahezu tagtäglich ihre Bedürfnisse, DSL (ins Deutsche übersetzt: digitale Teilnehmeranschlussleitung) war dem zu Folge ein logischer Entwicklungsschritt. Sein immerhin doch schon sehr kompetenter Vorgänger ISDN konnte keine weiter nennenswerten Kapazitäten mehr schultern und stand dadurch sowieso dem Fortschritt gänzlich im Wege. Schnelligkeit beherrscht momentan vor allem im Downloadbereich die Internetszene – Musiksongs, Videoclips, Websitenaufbau und vieles mehr leben von Power und Esprit!

Zudem gewährleisten günstigste Surfpreise für die Flatrate eine 24stündige Dauernutzung, kostenloses Telefonieren ist Standardprogramm und innerhalb einem Zugang können mehrere Computer simultan online sein. Für die korrekte DSL-Anbindung benötigt der User lediglich einen herkömmlichen Telefonanschluss mit Kupferkabel, das Verlegen neuer Leitungen ist nicht erforderlich. DSL erhöht somit obendrein deutlich den Spaßfaktor im Privatbereich!

Leider ist es jedoch den Betreibern noch immer nicht gelungen, bundesweit alle geplanten Haushalte an das DSL-Netz anzuschließen (z.B. Glasfaserkabel u. a. in Großstädten, Entfernung zu Vermittlungsstätten, Anschlussverfügbarkeit – Pot, etc.), was verständlicher Weise zu verstärktem Unmut bei den Kunden führt. Ebenfalls gilt bei diesem Sachstand zu bedenken, dass ein nicht unwesentliches Marktpotential noch im so genannten Sande verläuft, was ganz und gar nicht der  modernen Wirtschaftspolitik entsprechend ist. Alternativ steht dem Problem zur Zeit nur ein DSL-Empfang via Satellit oder Funknetz zur Verfügung.

>>> DSL Informationen

 
< zurück

Anzeigen

Main Menu

Home
Contact Us
Home