• Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Auto width resolution
  • Increase font size
  • Decrease font size
  • Default font size
  • default color
  • red color
  • green color
Member Area

Infolinks.de

Tuesday
Jan 02nd
Home arrow DSL Sonstiges arrow Email-Programme
Email-Programme

Der elektronische Postverkehr, dessen Erfinder Raymond Samuel Tomlinson war,  ist die wohl meist praktizierteste Form der schriftlichen Unterhaltung
Quotation ist die wohl meist praktizierteste Form der schriftlichen Unterhaltung Quotation
. War das Fax schon eine revolutionäre Erscheinung der schnellen Nachrichtenübermittlung, so hat die e-Mail seit Ende der 80er Jahre des 20. Jahrhunderts alles bisher dagewesene in den Schatten gestellt.

Die e-mail selbst ist gewöhnlich in zwei Teile aufgegliedert: den Header – Absender und Anschrift sowie den Body – den Inhaltsteil. Hinzukommen können noch so genannte Datenanhänge, die in Form von Bildern – auch Videos, Sprachnachrichten – auch Musik, Dateien, etc. bestehen können. Das Öffnen dieser Datenanhänge erfolgt dann durch gesonderte Tastenbefehle.

Leider kommen gerade im e-Mail-Versand einerseits die meist unnötigen Werbebotschaften in Massen. Andererseits ist die Gefahr des Virenversandes hier ebenso am Größten – vor allem beim Öffnen der Dateianhänge. Deshalb sind gerade in diesem Sektor die Schutzprogramme von immenser Wichtigkeit.

Der Versand einer email wird durch Protokolle belegt. Beliebte Protokollarten sind u.a.:
•    POP3 = Post Office Protocol – Version 3, meist die Abholung von Mails vom eigenen Webserver bzw. vom Webserver des ausgewählten Providers
•    SMTP = Simple Mail Transfer Protocol, das technisch wohl einfachste Mailabholverfahren
•    IMAP = Internet Message Access Protocol, Zugriff auf und Verwaltung von e-Mails
•    SMAP = Simple Mail Access Protocol, die technische Weiterentwicklung von IMAP
•    UUCP = Unix to Unix Copy, das Mailprotokoll von Unix, das gesammelte e-Mails beim nächstmöglichen Verbindungsaufbau verschickt. Es ist nicht mehr allzu oft im Gebrauch.

•    Sehr verbreitete e-Mail Programme sind u.a. Outlook Express, Mozilla Thunderbird, Netscape Messenger, Post me, WikiMail, Pegasus, Lotus Notes, Foxmail, K-Mail, M 2, Profi Mail, Becky, Balsa, Alpha Agent, Cross Point, Apple Mail, Pine, Power Mail und viele mehr.

>>> e-banking

 
< zurück   weiter >

Anzeigen

Main Menu

Home
Contact Us
Home