• Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Auto width resolution
  • Increase font size
  • Decrease font size
  • Default font size
  • default color
  • red color
  • green color
Member Area

Infolinks.de

Tuesday
Jan 02nd
Home arrow Parfüm – Selbstverständlich auch für Männer
Parfüm – Selbstverständlich auch für Männer

Vorbei sind die Zeiten, in denen Kosmetikartikel nur den Frauen vorbehalten waren und ein Mann, der eine Creme oder ein Parfüm benutzt hat, als unmännlich galt. Die Umsatzzahlen der Kosmetikbranche verzeichnen gerade im Bereich der Herrenkosmetik stetige Zuwachsraten. Vorbilder in der Film- und Sportbranche haben mit ihrer Vorbildfunktion dazu beigetragen, dass der moderne Mann die Cremetiegel im Badezimmer längst nicht mehr nur seiner Partnerin überlässt – sondern diese selbst benutzt. Besonders die jüngeren Männer greifen gerne zu einem Parfüm. Noch führt das Aftershave die Rangliste der Produkte an, mit denen sich Männer bevorzugt einen angenehmen Duft auf die Haut zaubern. Wer das Aftershave aufgrund des hohen Alkoholgehaltes nicht so gut verträgt, kann stattdessen zur Aftershave-Lotion oder entsprechenden Produkten greifen. Hier wird die Haut mit Pflegestoffen versorgt, die sie nach der Rasur besänftigen und gleichzeitig von einem angenehmen Duft eingehüllt. Beim Eau de Toilette können die Herren ihren bevorzugten Duft mittlerweile aus einer fast ebenso umfangreichen Duftpalette wählen, wie die Damen. Um die Orientierung bei der Wahl des typgerechten Parfüms zu erleichtern, werden die Parfüms verschiedenen Persönlichkeitstypen zugeordnet. Unterschieden wird unter anderem zwischen dem sportlichen, dynamischen Männertyp, dem klassischen Typ, dem spontanen und vielseitig interessierten Mann oder dem unangepassten Männertyp. Den unterschiedlichen Persönlichkeitstypen werden verschiedene Duftrichtungen zugeordnet, aus denen sie sich ihre Parfüms auswählen können. Zur Wahl stehen unter anderem holzige und frische Düfte, würzige, orientalische Düfte oder ledrige, frische Zitrusdüfte. Gut beraten sind die Männer, wenn sie zum Parfümkauf ihre Partnerin mitnehmen. Die Damen der Schöpfung haben aufgrund ihres höheren Östrogenspiegels naturgemäß den besseren Geruchssinn. Diese Geruchsempfindlichkeit wird mit dem steigenden Östrogenspiegel im Rahmen des Eisprungs noch einmal verstärkt. Und so kann ein Mann, der sein neues Eau de Toilette trägt, von seiner Frau möglicherweise mit den Worten „Ich kann dich nicht riechen“ begrüßt werden.

>>> Wissenswert - Tipps rund ums Parfüm

 
< zurück   weiter >